Logo vsluGrenzhof Logo

Konzert Jesuitenkirche 2014

Konzert in der Jesuitenkirche

Bericht von Anastasija, 5. Kl.

Wir waren mit dem ganzen Chor in der Jesuitenkirche. Am Nachmittag trafen wir uns um 15 Uhr vor der Aula. Als alle gekommen sind, gingen wir los. Es kamen noch Frau Purtschert und Frau Schürmann mit. Als wir angekommen waren, mussten wir in der Jesuitenkirche proben. Nach uns haben wir noch andere Chöre gehört. Die Proben dauerten etwas länger, als ich dachte. Nach den Proben hatten wir Pause. Wir hatten einen lustigen Film geschaut. Der Film hiess Madagscar. Wir hatten mega feines Essen gekriegt. Während dem Film hatten wir Sandwiches und warme Kürbissuppe. Nach dem Film hatten wir es stressig. Das Konzert! Es war schön. Als ich ein Solo hatte, war ich sehr schüchtern. Es hat mir gefallen. Die andere Chöre waren auch gut.Foto 5 JK

Unter dem Motto „D`Chraft vo de Mönschlichkeit“ fand am Mittwoch, den 10.12.14 um 19 Uhr ein Konzert in der Jesuitenkirche Luzern statt. Der Eintritt war frei und das Konzert sehr gut besucht. Es fand im Rahmen des Holocaust-Erinnerungstages statt. Auf Einladung des Bildungsdirektors Reto Wyss sangen rund 150 Absolventinnen und Absolventen aller Bildungsstufen für Offenheit, Akzeptanz, mehr Toleranz untereinander und einen friedlichen Dialog der Kulturen. Im Fokus des Holocaust-Erinnerungstages 2015 standen Zivilcourage und Menschenrechte.

Es nahmen folgende Chöre teil:

3. Klasse des Schwerpunktfaches Musik der Kanti Musegg

Schulchor Primarschulhaus Grenzhof

Chor der Kanti Reussbühl

Chor der Sekundarschulen Adligenswil und Mariahilf Luzern

Schulhaus Grenzhof mobile

Logo vslu mobile transparent